Trend: ein origineller Essbereich

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Essbereich einfach aus einem einfachen Tisch und einigen Stühlen bestand. Genau wie die anderen Teile Ihres Hauses ist der Essbereich jetzt zu einem Ort geworden, an dem Sie Ihren eigenen Stil und Geschmack sichtbar machen können. Und das liefert natürlich die notwendigen interessanten Trends. Sie können alles darüber unten lesen!

 

Die Geschichte des Essbereichs

Der Essbereich kann hauptsächlich als funktionaler Teil des Hauses angesehen werden, was jedoch nicht bedeutet, dass er in der Vergangenheit keinen Trends und Veränderungen ausgesetzt war. In den 1930er Jahren sahen die Esstische ganz anders aus als heute: Sie waren oft rund und hatten schmale Beine, mit passenden Stühlen, die auch schmale Beine und Muster auf dem Sitz hatten. Ledersessel wurden in den 1950er Jahren immer beliebter. Die Zeit danach hatte etwas härtere Möbel: größere Formen und Tische, die wirklich vorhanden sein durften. Das ist eine Entwicklung, die wir heute noch sehen: robuste Esstische, die als Blickfang dienen und so den gesamten Essbereich auf ein höheres Niveau heben. Natürlich können Sie auch um solche Tische herum stark variieren!

 

Robuster Esstisch mit farbigen Stühlen

Einer der Trends, der heute zurückkehrt, sind farbige Stühle, wie wir sie in den 1930er Jahren kannten. Es wird jedoch immer mehr experimentiert! Zum Beispiel kombiniert man oft verschiedene Stühle an einem Klostertisch. Mehrere Farben erzeugen einen fröhlichen und skurrilen Effekt, während verschiedene Materialien und Stile eine Wendung bewirken können, die einem robusten Tisch das gewisse Extra verleiht. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zu verrückt machen; Besonders bei kleinen Tischen kann es etwas zu voll werden, um je nach Modell und Farbe zu variieren. Überlegen Sie genau, welche Akzente Sie in Ihrem Essbereich setzen möchten, und reagieren Sie darauf mit den von Ihnen ausgewählten Möbeln

Robuuste eettafel met gekleurde stoelen

Bron: oldwood.nl

Robuster Tisch mit Bank

Natürlich können Sie auch das robuste Erscheinungsbild Ihres Tisches hervorheben. Sie tun dies nicht nur mit Industriematerialien wie Gerüstholz und Stahl, sondern auch mit den Möbeln, die Sie um es herum verwenden. Zum Beispiel passen Sofas oft sehr gut zu robusten Esstischen. Stellen Sie sich einen Baumstammtisch (wie den Verdon) mit einer passenden Bank aus grob bearbeitetem Holz vor! Schön ist auch die Kombination aus einem Sofa auf der einen Seite und Stühlen auf der anderen Seite. Dies sieht nicht nur oft schön aus, es ist auch nützlich, wenn Gäste kommen: weil mehr Menschen auf ein Sofa passen als auf Stühle!

Robuuste eettafel met gekleurde stoelen

Bei tisch99.de Sie verschiedene Baumstammtische und andere robuste Modelle, die sich perfekt mit einem Sofa oder stabilen Stühlen kombinieren lassen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach einen originellen Sitzbereich schaffen, der gleichzeitig ganz nach Ihrem Geschmack trendy und stilvoll ist!